Fangfrische Seezungen

5 Nov Keine Kommentare Pahlke Nicht im Angebot

Fangfrische Seezungen aus der Nordsee.

Das Kilo kostet nur 27.90€

Seezunge

Zubereitung

Seezungenröllchen auf Champagnersauce

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Seezunge salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln.
Scampi schälen, Darm entfernen, waschen, trocken tupfen, in Dillspitzen wälzen.
Scampi in Seezunge legen und einwickeln, mit Zahnstocher fixieren. Mit Mehl bestäuben.
Röllchen in Butter goldbraun braten, mit Sekt aufgießen, Prise Zucker, Pfeffer, Salz. 6 – 8 Min. dünsten lassen. Röllchen rausnehmen, in Alufolie packen – 7 Min. ruhen lassen.
In der Zwischenzeit: Sauce einreduzieren – zum Schluss noch ein Stück Butter einrühren. Röllchen quer aufschneiden – Scampi soll noch glasig sein.
Dazu Butterkartoffeln.